Servicehochburgen: NRW und Bayern bieten Deutschlands Top-Service

Jedes Jahr messen sich die kundenorientiertesten Unternehmen aus ganz Deutschland im Wettbewerb „TOP SERVICE Deutschland“. Aber welche Region sticht hierbei hervor? Welches Bundesland hat die kundenorientiertesten Unternehmen? Anhand der Daten, die in den Wettbewerben 2013, 2014 und 2015 erhoben wurden, konnten mit NRW und Bayern zwei Sieger festgestellt werden.

Lesen Sie mehr…

Die optimale Online-Stellenanzeige

Am 24. November 2015 findet bei dem Gewinner des Wettbewerbs TOP SERVICE Deutschland 2015, der Jobware GmbH in Dortmund, das erste Business Breakfast gemeinsam mit ServiceRating statt.

Im größten und stimmungsvollsten Fußballstadion Deutschlands erfahren Sie, was eine optimale Online-Stellenanzeige ausmacht und wie das aktuelle Arbeitsrecht aussieht. Sie bekommen wertvolle Tipps für und aus der Praxis. Erleben Sie das besondere Flair des Trilux Business Clubs im Stadion des Bundesligisten Borussia Dortmund.

Programmpunkte

Die optimale Online-Stellenanzeige

Aktuelles Arbeitsrecht für Unternehmen: Einstellung und Kündigung

Service im Rekrutierungsprozess

 

Agenda

ab 8:30 Uhr Aufwärmen mit Kaffee und Tee

9:00 Uhr Anstoß: Die optimale Online-Stellenanzeige – mit Übersicht und brillianter Technik zum Recruiting-Erfolg (Dr. Ulrich Rust, Leiter Kundenberatung & Vertrieb)

9:45 Uhr Zweite Halbzeit: Richtiges Ein- und Auswechseln – Aktuelles Arbeitsrecht (RA Christina Linke, Fachanwältin für Arbeitsrecht)

10:30 Uhr Verlängerung und Elfmeterschießen: Mit Service als Differenzieungsmerkmal im Recruitingprozess Chancen sicher verwandeln (Eric Hommel, Service Analyst der ServiceRating GmbH)

11:30 Uhr Stadionführung: Blick hinter die (Fußball-)Kulissen des „Tempels“

12:30 Kraft tanken: Currywurst und Häppchen

ca. 13:00 Uhr Heimreise

 

Treffpunkt

Dienstag, 24.11.2015, 9:00 Uhr

Signal IDUNA PARK Dortmund

Stroberallee 50

44139 Dortmund

Wie deutsche Energiedienstleister Kundenorientierung gestalten

Datum: 31.07.2015, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Referenten: Eric Hommel, Consultant, ServiceRating GmbH

Lernen Sie in diesem Webinar, wie deutsche Energiedienstleister Kundenorientierung gestalten.

Was sind Stärken und Schwächen in der Kundenorientierung von Energiedienstleistern?
Wie ausgeprägt ist die Kundenorientierung im Vergleich zu TOP-Dienstleistern aus anderen Branchen?
Was erwarten die Kunden?

Die Teilnahme ist kostenlos und bequem vom Arbeitsplatz oder zu Hause möglich.
Leiten Sie unsere Einladung gerne auch an Kollegen weiter!

Dieses Webinar hat leider schon stattgefunden!
Abonnieren Sie kostenlos unseren Newsletter, um über die neusten Webinare informiert zu sein.

 

Service-Insights: Kunden wünschen sich mehr Individualität bei der Betreuung

Köln, 18.06.2015: Der Wettbewerb „TOP SERVICE Deutschland“ hat auch im Jahr 2015 wieder wertvolle Ergebnisse zum Thema Kundenorientierung hervorgebracht. Kunden wollen, dass ihre Bedürfnisse erkannt und entsprechend bedient werden. Besonders deutlich wird, dass individuelle Kundenbetreuung gegenüber der reinen Kompetenzsteigerung von Mitarbeitern im Vordergrund steht.

Lesen Sie hier die gesamte Pressemitteilung als PDF-Datei

Neuer wissenschaftlicher Partner im Wettbewerb TOP SERVICE Deutschland

Köln, 02.06.2015: Der Wettbewerb TOP SERVICE Deutschland hat einen neuen Partner aus der Wissenschaft: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Christian Homburg, Direktor des Instituts für Marktorientierte Unternehmensführung (IMU) der Universität Mannheim, begleitet ab sofort mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen den Wettbewerb TOP SERVICE Deutschland.

Das Institut für Marktorientierte Unternehmensführung (IMU) der Universität Mannheim ist füh- rend in den Themen Kundenorientierung und Service in Deutschland und Europa. „Als Wissenschaftler arbeiten wir immer nah an der Praxis, Unternehmen stehen bei uns im Mittelpunkt“ so Prof. Dr. Homburg. „Ich schätze die hohe Qualität und Unabhängigkeit des Wettbewerbs TOP SERVICE Deutschland. Die umfassende und branchenübergreifende Bewertung von ServiceRating liefert Unternehmen und Kunden ein Indiz zur eigenen Wettbewerbsposition. Ich freue mich, ab diesem Jahr den Wettbewerb wissenschaftlich zu begleiten“.

Das IMU an der Universität Mannheim versteht sich als Forum des Dialogs zwischen Wissenschaft und Praxis. Ziel der Forschung des IMU ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse zu generieren, die für die marktorientierte Unternehmensführung von Bedeutung sind. Der wissenschaftlich hohe Standard wird durch die enge Anbindung des IMU an die Lehrstühle für Marketing an der Universität Mannheim gewährleistet, die national wie auch weltweit hohes Ansehen genießen.

Lesen Sie hier die gesamte Pressemitteilung als PDF-Datei

Positive Erlebnisse im Service sind das Salz in der Suppe!

Köln, 08.05.2015: Beim diesjährigen Wettbewerb „TOP SERVICE Deutschland“ verliehen die Veranstalter, das Beratungsunternehmen ServiceRating, die Universität St. Gallen und das Handelsblatt erstmalig auch einen Publikumspreis für das beste Serviceerlebnis. Als Sieger gingen die Handelsgruppe Edeka, die Techniker Krankenkasse sowie die HUK-Coburg Versicherung hervor.

Lesen Sie hier die gesamte Pressemitteilung als PDF-Datei

Preisträger im Wettbewerb 2015

Köln, 29. April 2015: Die Preisträger im Wettbewerb „TOP SERVICE Deutschland 2015“ stehen fest. In feierlichem Rahmen verliehen gestern Abend die Veranstalter, das Beratungsunternehmen ServiceRating, die Universität St. Gallen und das Handelsblatt, im RheinEnergieSTADION zu Köln die Preise an die Sieger. Als Top-3-Unternehmen qualifizierten sich die Jobware Online-Service GmbH, ein Beratungs- und Personaldienstleister, sowie die Versicherung Direct Line Versicherung AG und das metallverarbeitende Unternehmen ZARGES GmbH.

Lesen Sie hier die gesamte Pressemitteilung als PDF-Datei

Erfolgreich mit Kundenorientierung – Ergebnisse aus dem Wettbewerb TOP SERVICE Deutschland 2016

Datum: 06.05.2016, 11-12 Uhr
Referent: Eric Hommel, Senior Consultant, ServiceRating GmbH

Dieses Webinar zeigt auf, welche Erkentnisse im Wettbewerb TOP SERVICE Deutschland 2017 getroffen werden konnten. Dabei werden Einblicke in die Auswertungen gewährt sowie Beispielfragen gezeigt. Welche Treiber sind für eine erfolgreiche Kundenorientierung zu identifizieren?

Wie kann Kundenorientierung gemessen werden?
Welche Schlüsse lassen sich durch den Wettbewerb 2016 ziehen?
Welche treiber für eine erfolgreiche Kundenorientierung lassen sich identifizieren?

Die Teilnahme ist kostenlos und bequem vom Arbeitsplatz oder zu Hause möglich.
Leiten Sie unsere Einladung gerne auch an Kollegen weiter!

Dieses Webinar hat leider schon stattgefunden!
Abonnieren Sie kostenlos unseren Newsletter, um über die neusten Webinare informiert zu sein.

Servicequalität messen und steuern

Datum: 15. April 2016, 11-12 Uhr
Referent: Dr. Franz Gresser, Senior Consultant, ServiceRating GmbH

In diesem Seminar erläutern wir die Ziele und Grundlagen einer kundenorientierten Qualitätsmessung. Anhand des ServiceRating Modells zeigen wir auf, wie Servicequalität gemessen und gesteuert werden kann. Verschiedene konkrete Kennzahlen (NPS, Customer Effort Scale) werden diskutiert sowie Grundlagen der Qualitätsmessung über verschiedene Kanäle, Instrumente und Zeitpunkte.

Wie kann ein zielgerichtetes Mess- und Steuerungssystem im Unternehmen etabliert werden?
Messung an einzelnen Touchpoints oder über die gesamte Customer Journey?
Wie können subjektive und objektive Daten zur Ableitung von Maßnahmen verbunden werden?

Die Teilnahme ist kostenlos und bequem vom Arbeitsplatz oder zu Hause möglich.
Leiten Sie unsere Einladung gerne auch an Kollegen weiter!

Dieses Webinar hat leider schon stattgefunden!
Abonnieren Sie kostenlos unseren Newsletter, um über die neusten Webinare informiert zu sein.

Konsequent führen im Kundenkontakt

Datum: 08. April 2016, 11-12 Uhr
Referent: Kai Riedel, Geschäftsführer, ServiceRating GmbH

Kundenorientierung und exzellente Servicequalität wird über die Mitarbeiter vermittelt.
Eine homogene und hohe Qualität der Beratungs- und Serviceleistung wird somit zur Führungsaufgabe.

Warum konsequent führen im Kundenservice?
Entwicklung der Mitarbeiter: Worauf kommt es an?
Was sind die entscheidenden Leistungstreiber?

Die Teilnahme ist kostenlos und bequem vom Arbeitsplatz oder zu Hause möglich.
Leiten Sie unsere Einladung gerne auch an Kollegen weiter!

Dieses Webinar hat leider schon stattgefunden!
Abonnieren Sie kostenlos unseren Newsletter, um über die neusten Webinare informiert zu sein.